Qualifizierungs­maßnahmen fördern lassen

Bildungs­zentrum

Agentur für Arbeit:

Führerschein Förderung und mehr über Bildungsgutschein

Um Arbeitnehmern unabhängig von deren finanziellen Möglichkeiten die Chance auf eine berufliche Weiterbildung zu geben, gibt es neben anderen Optionen auch den sogenannten Bildungsgutschein. Ob Führerschein oder sonstige Lehrgänge, potenziell ist eine Förderung verschiedenster Maßnahmen möglich. Das umfasst sowohl die Lehrgänge selbst als auch Anfahrts- oder Übernachtungskosten, immer abhängig von der konkreten Maßnahme.

Der Bildungsgutschein ist dabei vorrangig für diese Personengruppen gedacht:

  • Arbeitssuchende, bei denen eine Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt erfolgen soll
  • Arbeitnehmer, bei denen durch eine Maßnahme eine drohende Arbeitslosigkeit abgewendet werden soll
  • Beschäftigte, die auf diese Weise einen Berufsabschluss nachholen möchten


Wenn ihr Fragen zu den Fördermöglichkeiten habt, meldet Euch gerne bei uns.

Für folgende Ausbildungsmaßnahmen und Bildungsangebote kann ein Bildungs­gutschein bei uns genutzt werden:

  • LKW Führerschein (Klasse C / CE / C1 / C1E)
  • Bus Führerschein (Klasse D / DE)
  • Berufskraftfahrer für den Güter-/ Personenverkehr
  • Beschleunigte Grundqualifikation für Berufskraftfahrer (BKrFQG) Güter-/Personenverkehr
  • Umsteigerqualifikation
  • Weiterbildung nach BKrFQG (5 Module)
  • Flurförderfahrzeuge / Gabelstaplerfahrer
  • LKW-Ladekranführer
  • TQ 1 Berufskraftfahrer Güterverkehr
  • TQ 3 Berufskraftfahrer Personenverkehr
  • Ladungssicherung im Güter- / Personenverkehr
  • Auslieferungs-/Kurierfahrer (Führerschein Klasse B)
  • Führerschein der Klasse BE
  • ADR Basiskurs sowie Aufbaukurs Tank
  • Fahrlehrer der Klasse B/BE
  • Fahrlehrer der Klasse C/CE
  • Fahrlehrer der Klasse D/DE
  • Fahrlehrer der Klasse A

Wir bieten fast alle Maßnahmen mit laufendem Einsteig an, sodass ein Einstieg jederzeit möglich ist.

Sollten Sie Fragen oder Hilfe zu dem Thema Bildungsgutschein haben, so unterstützen wir Sie gerne.